Die besten Fit-Tipps vom Sport Coach 

Willst Du deine Gesundheit schnell und einfach verbessern? Wenn der Körper altert, verliert er Muskelmasse – ab dem 30. Altersjahr ist es etwa 1 Prozent pro Jahr. Einer der Hauptgründe dafür: mangelnde Bewegung im Alltag.

Die meisten von uns gehen gerade noch ca. 800 Meter pro Tag. Um gesund und fit zu bleiben, gibt es Besseres als Diäten – nämlich Bewegung im Alltag und gesunde Ernährung. Hier ein paar Tipps.

Tipps vom Sport Coach

Ab heute:

  • esse ich das Zmorge zu Hause oder nehme etwas Vernünftiges mit an die Arbeit.

  • verzichte ich auf das Gipfeli zum Kaffee und nehme Milch statt Rahm.

  • bin ich so sparsam mit Butter wie mit Kaviar: Ich trage sie hauchdünn und sparsam auf.

  • parkiere ich beim Einkaufen mein Auto möglichst weit weg vom Ausgang und gewinne so ein paar Meter Fussweg.

  • nehme ich nicht den Lift, sondern steige die Treppe hoch und runter. „Energie verbrauchen statt zu sparen“, lautet mein Motto beim Treppensteigen.

  • stehe ich auf der Rolltreppe nicht still, sondern gehe. Und falls es eine Treppe hat, lasse ich die Rolltreppe links liegen.

  • verbringe ich mindestens ein Viertel meiner Bürozeit im Stehen.

  • esse ich nur noch, wenn ich wirklich Hunger habe. Und ich beende meine Mahlzeit, wenn ich satt bin.

  • verzichte ich auf Frittiertes. Ich ersetze fettige Beilagen (Pommes frites etc.) durch leichtere wie Reis oder Gemüse. Ich esse weniger Produkte mit hohem Anteil an Zucker und Weissmehl.

  • esse ich dreimal am Tag Früchte, idealerweise zwischen den Hauptmahlzeiten.

  • trinke ich mindestens 2 Liter reines Wasser pro Tag.

  • ersetze ich Süssgetränke durch Leitungs- oder Mineralwasser.

  • mache ich täglich einen kurzen Spaziergang, um mich von Stress und Hektik zu erholen.